Projekt

Alte Universität Graz: Halle © Paul OttAlte Universität Graz: Bar © Paul OttAlte Universität Graz: Innenhof © Paul OttAlte Universität Graz: Innenansicht © Paul Ott

Alte Universität Graz

Veranstaltungszentrum des Landes Steiermark
Graz, Österreich
2003–2005

Details

Das Gebäude der „Alten Universität“ aus dem 17. Jahrhun¬dert wird einem weiteren Funktionstransfer unterzogen und - nachdem es in seiner Geschichte bereits als Aula, Biblio-thek und zuletzt als Lagerraum des Steirischen Landesar¬chivs gedient hat - als Veranstaltungszentrum des Landes vor allem für Repräsentationszwecke umgewidmet.
Der Funktions- und Bedeutungstransfer, dem das Bau¬werk unterzogen wird, findet seine Entsprechung in einer Raumtransformation im Inneren. Dabei geht es vorrangig darum, mit architektonischen und gestalterischen Mitteln die gegebene Qualität der Räume im Sinne ihrer neuen Funktion und ihrer historischen Bedeutung zu verstärken und hervorzuheben sowie Unzulänglichkeiten aus ihrer historischen Bausubstanz zu erkennen und mit adäquaten zeitgemäßen Mitteln zu relativieren.

Auf Facebook teilen

    Status

  • realisiert

    Typ

  • Bildung & Kultur, Innenraum, Revitalisierung

    Auftraggeber

  • LIG Landesimmobiliengesellschaft Steiermark

    Team

  • Alfred Bramberger
  • Iryna Gasyanets
  • Wilfried Strobl
  • Ulrike Pircher
  • Martin Küng
  • Sven Kremer
  • Roswitha Küng-Freiberger
  • Andreas Reiter

    Haustechnik

  • Die Haustechniker TB GmbH

    Elektrotechnik

  • Die Haustechniker TB GmbH

    Küchenplanung

  • Wilhelm Fritsch

    Bauphysik

  • Vatter & Höfler OEG
  • Rosenfelder & Höfler GmbH

    Statik

  • Manfred Petschnigg

    ÖBA

  • Ing. Hans Waldhör

    Bruttogrundfläche

  • 2.700m²

    Baubeginn

  • 2003-09

    Fertigstellung

  • 2005-04

    Kosten

  • 8.500.000 EUR

    Abbildungen

  • Halle © Paul Ott (Nr. 1)
  • Bar © Paul Ott (Nr. 2)
  • Innenhof © Paul Ott (Nr. 3)
  • Innenansicht © Paul Ott (Nr. 4)