• Entwurf und Projektentwicklung

    • Formulierung der Bauaufgabe
    • Analyse aller Grundlagen
    • Definition der Nutzungsanforderung
    • Raumkonzept
    • Funktionskonzept
    • Projektgestaltung
    • Materialwahl
    • Kostenschätzung

    Entwicklung der spezifischen Projektlösung auf Grund der Optimierung aller Benutzeranforderungen und Projektgrundlagen.

  • Genehmigungsverfahren

    • Baubewilligung (Einreichplanung)
    • Arbeitsrechtliche Genehmigungen (je nach Erfordernis)
    • Gewerbebehördliche Genehmigungen (je nach Erfordernis)

    Erforderliche Erhebungen und Abklärungen, Pläne und Beschreibungen, sowie das Führen der notwendigen Verhandlungen mit den Behörden.

  • Technische Planung und Vergabe

    • Ausführungs- und Detailplanung
    • Leistungsverzeichnisse
    • Ausschreibung
    • Bieterverhandlung
    • Kostenerfassung
    • Raumbuch
    • Bauzeitplan
    • Fachplanungen: Elektrotechnik, Haustechnik, Spezialplanungen, Statik und Konstruktion

    Baureife Durcharbeitung und Darstellung des Objekts inklusive aller Fachplanungen; Firmenbeauftragung mittels EDV-unterstützter Ausschreibung und Vergabe, als Basis für die Kostenverfolgung während der Bauphase.

  • Bauausführung und Bauabwicklung

    • Bauaufsicht
    • Überwachende Bauaufsicht: Rohbau, Innenausbau, Technischer Ausbau, Elektrotechnik inkl. Telekommunikation, Technische Einrichtung, Hausanschlüsse, Baureinigung
    • Bauübergabe
    • Gewährleistungssicherung
    • Mängelfeststellung und Überwachung der Mängelbehebung

    Überwachung sämtlicher Bauarbeiten bis zur schlüsselfertigen Übergabe; Koordination aller am Bau beteiligten Firmen und Planer; Überwachung der Ausführung in technischer, rechtlicher, kaufmännischer und gestalterischer Hinsicht sowie Beratung und Vertretung des Bauherrn bei sämtlichen Verhandlungen mit Behörden, Firmen und Sonderfachleuten; Rechnungsprüfung, Abnahme der Bauleistungen und Bauübergabe.

  • Publikation und Publicity

    • Veröffentlichung in Fachzeitschriften und -büchern
    • Berichte in Tageszeitungen
    • Besprechung bei Vorträgen
    • Berichte und Feuilletons in Radio und Fernsehen (nach Möglichkeit)